prev
next

    Schwindelfrei

    Kultur im Tal - von der Idee bis zur Vereinsgründung

    Im Herbst 2010 haben wir uns mit unserer Vereinsgründung das Ziel gesetzt, die Kulturszene im hinteren Zillertal, insbesondere in der Region Tux-Finkenberg, mit einem bunten Programm aus Literatur, Musik, Unterhaltung und allen anderen Sparten der Kunst zu beleben. Vielen Menschen aus allen Schichten der Gesellschaft soll es möglich sein, durch den Besuch unserer Veranstaltungen Abwechslung ins Grau des Alltags zu bringen und in entspannter oder auch spannender Atmosphäre Freude an den Darbietungen zu erleben. So hoffen wir, dass es uns gelingt, einen frischen Windhauch durch unsere Kulturlandschaft wehen zu lassen.

    Ein Grundsatz unserer Arbeit ist es, sich auch abseits des Althergebrachten zu bewegen und manchmal auch vielleicht fremd anmutende Wege zu beschreiten, die vom Besucher die Bereitschaft voraussetzen, Unbekanntes als Anregung und Chance zur Öffnung zu betrachten. Natürlich finden auch Themen und künstlerische Darbietungen Platz, die auf breiten Zuspruch in der Öffentlichkeit bauen können. Wir wollen kleine Zufluchtsorte schaffen, die es uns ermöglichen, den Alltag für ein Weilchen hinter uns zu lassen. Machen Sie einfach mit!

    Die Menschen hinter der Idee

    Vereinsstruktur

    Obmann: Gerold Wisiol - gery@schwindelfrei.at
    Stellvertreter: Roland Eberl - roland@schwindelfrei.at
    Kassierin: Claudia Wisiol - claudia@schwindelfrei.at
    Stellvertreterin: Alexandra Guggenberger
    Schriftführer: Florian Warum - florian@schwindelfrei.at
    Stellvertreterin: Verena Ortner - verena@schwindelfrei.at
    Medienbeauftragter: Roland Eberl - roland@schwindelfrei.at

     

    Auskünfte und Information

    Kontaktadresse

    Verein SchwindelFREI - Kultur im Tal
    Auen 353
    A-6293 Lanersbach / Tux
    info@schwindelfrei.at

    Tel.: +43 699 12625058 (Obmann Gerold Wisiol)

    Programm 2017

    Schwindelfrei News

    • 29.09.2017

      Vielen Dank an unsere Kabarett-Talente, die Sponsoren, die Fachjury und an das Publikum. Wir freuen uns auf Herbst 2019, wenn "Frisch&fröhlich" in die zweite Runde geht.  Ein Kabarettfestival im Zillertal mit Gewinnern aus der Oberländer Gemeinde Grins: passender hätte die erste Auflage des Festivals „frisch und fröhlich“ kaum enden können. Veranstaltet von „schwindelFREI Kultur im Tal“, dem Theaterverband Tirol und Kabarettist Markus Koschuh wurde am 22. und 23. September das Tux Center in Lanersbach kurzerhand zum „Jux-Center“ umfunktioniert. Fünf Beiträge ritterten um die Gunst von Fach- und Publikumsjury.  Als Sieger ging die Kabarett/A Capella-Formation „Tyrol Inn Stones“ (Gabriel Castaneda, Gernot Mungenast, Edgar Ruetz, Martin Schiferer) aus Grins, hervor. Platz zwei ging an Jung-Kabarettistin Ulla Baumgartner (Innsbruck), das Duo Fuchs & Paasch (Weer und Kolsass) ergatterte Platz drei, Lukas Schmied (Wattens) und Michael Mutig (Wörgl) teilten sich Rang vier.  Neben einem Preisgeld in Höhe von 1280 Euro (das entspricht der Meereshöhe von Lanersbach), gab es eine Auftrittsreihe (VZ Komma Wörgl, Stromboli Hall, Treibhaus Innsbruck) sowie Sachpreise zu gewinnen. Diese spiegelten das Motto der Erstauflage, „Hoch hinaus“, wider: eine geführte Bergtour auf den Olperer mit Peter Habeler, ein Skiwochenende, oder ein sechs-Gang-Genussmenü etc. Die Fachjury (Hakon Hirzenberger vom Steudltenn-Festival, Theaterkritikerin Christine Frei, Priska Terán vom Theaterverband Tirol, Claudia Wisiol von schwindelFREI Kultur im Tal und Kabarettist Daniel Lenz) zeigte sich von der Qualität der gezeigten Beiträge beeindruckt.  Auch die beiden Co-Organisatoren Florian Warum und Kabarettist Markus Koschuh zogen und ziehen den Hut: „Das Tiroler Kabarett hat am vergangenen Wochenende ein kräftiges Lebenszeichen von sich gegeben. Es ist weiblich, männlich, bunt und schwarzhumorig, politisch, aber vor allem sehr, sehr unterhaltsam und absolut sehenswert,“ meint Koschuh, der am zweiten Festivaltag sein neues Programm „Hochsaison“ präsentierte. Eine solche Hochsaison prophezeit er auch dem Tiroler Kabarett: „Talente und Potenzial haben wir jedenfalls genug!“ Das Tiroler Kabarettfestival soll vorerst im zwei-Jahres-Rhythmus über die Bühne gehen und zumindest bei der zweiten Auflage noch für Talente mit Lebensmittelpunkt Tirol/Südtirol beschränkt bleiben. Die nächste Auflage ist im Herbst 2019 geplant. Wiederum in Tux.
      Photos from SchwindelFREI - Kultur im Tal's post
    • 20.09.2017

      Freitag und Samstag im Tux-Center ...
      SchwindelFREI - Kultur im Tal
    • 18.08.2017

      Am 22. September verwandeln SchwindelFREI, Markus Koschuh und der Theater Verband Tirol das Tux-Center für Tiroler Kabarettisten ins "Jux-Center".  Foto: Maren Krings
      Am 22. September verwandeln SchwindelFREI, Markus Koschuh und der Thea
      14 weeks ago SchwindelFREI - Kultur im Tal
      darf gerne geteilt werden ... :-)
    • 11.08.2017

      Es dauert nicht mehr lange bis zum "Schaulaufen" von Tiroler Kabarettisten bei unserem Bewerb "Hoch hinaus". Sie wollen am 22. September drei Auftritte - im Treibhaus in Innsbruck, im KOMMA Wörgl und im Kulturlabor Stromboli in Hall - oder einen unserer attraktiven Sachpreise gewinnen. Hier nochmals unsere Preise:  - eine geführte Tour zum Olperer mit Peter Habeler,
      - ein Abendessen für zwei Personen im STOCK-Resort in Finkenberg,
      - ein Skiwochenenede am Hintertuxer Gletscher samt Übernachtung im Hotel Alpenbad Hohenhaus und Ausrüstung vom Tuxer Sporthaus
      - ein Sortiment Craft Bier aus der Tuxertal Brauerei
      - eine geführte Wanderung aus dem Sommerprogramm des Hochgebirgs-Naturparks Zillertaler Alpen
      - ein Produktsortiment der Erlebnis Sennerei Zillertal
      - eine geführte Biketour mit Bikeguide Stefan Kröll
      - eine Führung durch die Spannaglhöhle
      - ein Tandemflug mit fly tux
    • 10.08.2017

      Die besten Kabarett-Talente aus Tirol kämpfen auf Initiative von Kabarettist Markus Koschuh, Theater Verband Tirol und SchwindelFREI Kultur im Tal um den Sieg dieses erstmaligen Wettbewerbs.
      Frisch&Fröhlich Kabarettfestival
    • 21.07.2017

      Gestern vormittag haben sich Priska Teran vom Theater Verband Tirol und Kabarettist Markus Koschuh die Location fürs Kabarettfestival "frisch&fröhlich" und den Nachwuchsbewerb "Hoch hinaus" angesehen. "Die Bühne spielt ja alle Stückl'n und überhaupt ist die Umgebung für unsere gemeinsame Veranstaltung mit SchwindelFREI super", meinten die zwei. Sie freuen sich schon auf den 22. September. Wir auch.
    • 06.07.2017

      Heute dürfen wir uns für die Bewerbungen zum Kabarettbewerb "Hoch hinaus" anlässlich unseres Kabarett-Festivals "frisch&fröhlich" bedanken.  Die Vorjury ist heute in Innsbruck zusammengekommen und hat über die Zulassungen zum Bewerb entschieden. Alle Glücklichen werden in den kommenden Tagen per Email verständigt.  Auf viele Gäste beim "Schaulaufen vor Publikum" am 22. September freuen sich Theater Verband Tirol, Markus Koschuh und SchwindelFREI.
    • 28.06.2017

      Auf Life Radio Tirol war heute um 08:30 eine Ankündigung für unser Festival "frisch&froehlich" inklsuive Interview mit Markus Koschuh zu hören. In der Mediathek könnt ihr es eventuell noach nachhören. Vorab schon einmal Danke an Sebastian Possert und Life Radio.
    • 26.06.2017

      Ihr könnt euch noch bis zum Freitag, 30. Juni für eine Teilnahme an "frisch&fröhlich" bewerben. Video (maximal 10 Minuten) per http://www.WeTransfer.com an frischundfroehlich@theaterverbandtirol.at.
    • 18.06.2017

      Da unter den Teilnehmern vielleicht auch weniger sportliche Aktive sind, haben wir auch für sie passende Sachpreise: Wir haben einerseits einen Tandemflug mit Fly Tux: Mit Armin Fankhauser genießt ihr dabei den Blick von oben über das Tal - es geht wieder "Hich hinaus".  Wer gerne gut isst, darf sich über ein Abendessen für zwei Personen im STOCK resort in Finkenberg freuen - passend zu unserem Motto steht hier "Höchster Genuss" am Programm.
    • 17.06.2017

      Zugegeben, wir haben sehr sportliche Sachpreise. Hier kommt noch was: Bikeguide Zillertal gehört ebenso zu unseren Preis-Sponsoren, Zusammen mit ihm erlebt der oder die Glückliche einen fantastsichen Tag bei einer geführten Mountainbike-Tour. Stefan Kröll ist fit und kennt sich in der Gegend rund um Tux-Finkenberg bestens aus, Auch hier geht es "Hoch hinaus!"
    • 16.06.2017

      Und weiter gehts mit unseren Sachpreisen: Ein Skiwochenende am Hintertuxer Gletscher mit Übernachtung und Ausrüstung. Die schönste Zeit zum Gletscherskifahren sind der Herbst und das Frühjahr. Wann der oder die Glückliche mit zwei Brettln (oder Snowboard) den gführige Schnee genießen wird, ist egal. Doch auch hier gehts wieder "Hoch hinaus".
    • 15.06.2017

      Weiter geht's mit der näheren Vorstellung unserer Sachpreise: Der Naturpark Zillertaler Alpen bietet in seinem jährlichen Sommerprogramm eine Vielzahl von geführten Wanderungen an. Zusammen mit einem Bergwanderführer des Naturparks geht's dann auf Entdeckungsreise. Der oder die Glückliche hat die Wahl, wohin man gehen möchte. Aber auch hier gehts "Hoch hinaus"!
    • 14.06.2017

      In den nächsten Tagen dürfen wir die Sachpreise des Kabarattfestivals "frisch&fröhlich" näher vorstellen: Mit Peter Habeler geht's für eine/n Glückliche/n zum Olperer. Dabei handelt es sich um den dritthöchsten Berg im Zillertal und um den Hauptgipfel am Tuxer Hauptkamm. Seine Erstbesteigung war vor 150 Jahren. Die damalige Seilschaft bestand aus Paul Grohmann (Mitbegründer des OeAV), Gainer Jackl und dem Ginzlinger Bergführer Georg Samer. Also dann: "Hoch hinaus!"
    • 13.06.2017

      Das Kabarettfestival "frisch&fröhlich" hat auch eine soziale Funktion.  Alle Teilnehmer werden schon am Abend des Kabarettbewerbs ihren Spaß haben. Doch gemeinsam mit Markus Koschuh zeigen euch dann am Samstag den Veranstaltungsort aus einer anderen Perspektive und gehen mit euch "Hoch hinaus". Was genau wir mit euch unternehmen werden, verraten wir bis dahin aber nicht.
    • 12.06.2017

      Hier schon mal die Preise, die bei "frisch&fröhlich" warten: 1. Wer die Jurywertung gewinnt, darf sich auf Auftritte im Treibhaus Innsbruck, im KOMMA in Wörgl und im Kulturlabor Stromboli freuen. Ausserdem teilt er sich mit den Plätzen zwei und drei ein kleines Preisgeld. Weiters vergeben wir sehr attraktive Sachpreise: eine geführte Tour auf den Olperer mit Peter Habeler, eine Wanderung mit einem Bergwanderführer im Naturpark Zillertaler Alpen, eine Mountainbike-Tour mit Bikeguide Zillertal, ein Skiwochenende am Hintertuxer Gletscher mit Übernachtung und Ausrüstung sowie einen Tandemflug mit Fly Tux. Ausserdem gibt es Craftbeer von der Tuxertal Brauerei und ein Abendessen für zwei Personen im STOCK resort in Finkenberg. Untergebracht werden alle Teilnehmer - weiblich und männlich - übrigens in Chaltes des Alpendorf Anno Dazumal in Lanersbach.  An dieser Stelle bedanken wir uns bei allen Gönnern und Sponsoren. Wir freuen uns auf einen tollen Abend im Zeichen des Tiroler Kabarett. Bis bald!
    • 12.06.2017

      TRICKY NIKI und seine Show HY-PO-CHON-DRIA waren großartig.  Doch jetzt freuen wir uns auf die zweite Veranstaltung im heurigen SchwindelFREI-Jahr: Das Kabarettfestival "frisch&fröhlich" am 22. und 23. September 2017.
      Wer glaubt, sich auf der Bühne ganz besonders wohlzufühlen und auch das Publikum begeistern kann, bewirbt sich mit einem 10minütigen Video. Dieses geht am besten per WeTransfer an frischundfroehlich@theaterverbandtirol.at. Zeit dafür habt ihr noch bis 21. Juni, dem Beginn des Sommers.

      Werbeagentur "die praxis", Mayrhofen - www.diepraxis.cc
      Tuxer Sporthaus - the sports company - www.tuxer-sporthaus.at
      Hotel Rindererhof, Hintertux - www.rindererhof.at

      Hotel Central, Tux - www.vital-central.at
      herr Steindl - Mediendesigner, Schildermacher - www.herr-steindl.at
      Berggasthaus Höllensteinhütte, Tux - www.hoellenstein-huette.at
      Gästehaus Erler, Tux - www.gaestehaus-erler.at

      Hotel Tuxertal, Tux - www.tuxertal.at
      Anno Dazumal, Stefan und Michaela Dengg, Tux - www.annodazumal.at
      Mountain Resort M&M, Mario und Melanie Krupik, Finkenberg - www.mm-resort.at

      Erler Hans und Regina, Tux - www.gaestehaus-erler.at
      Geisler Hans, Tux
      Grubauer Simon, Tux - www.tuxertal.at
      Grubauer Hermann, Tux - www.tuxertal.at
      Hofer Guntram und Silvia, Zell am Ziller - www.campingdorf.at

      Tipotsch Hansjörg, Hintertux - www.neu-hintertux.com
      Wechselberger Ilse P., Tux
      Dengg Stefan und Michaela, Tux - www.annodazumal.at
      Peer Peter und Alexandra, Tux
      Erler Barbara, Juns
      Stücke André, Deutschland

       

      Alpenbad Hotel Hohenhaus, Hintertux - www.hohenhaus.at
      Lengauer Hans, Juns
      Hotel Rindererhof, Hintertux - www.rindererhof.at
      Sparmarkt Joachim Wechselberger, Lanersbach
      Hintertuxerhof, Max Kofler, Hintertux - www.hintertuxerhof.at
      Hermann Erler, Juns

      Klausnerhof, Martin Klausner, Hintertux - www.klausnerhof.at
      Lanersbacherhof, Brugger Christine, Lanersbach - www.lanersbacherhof.at
      Schneekarhütte, Josef Bair, Hippach - www.schneekarhuette.at
      Warum Franz, Lanersbach
      Stock Christian
      Zeisler Seppi und Claudia, Volders - www.zeisler.at
      Mohr Gisela und Alfons, Saarlouis, Deutschland
      Heim Mark, Tuxer Sporthaus, Lanersbach - www.tuxer-sporthaus.at

      Ticket-Reservierung

      Kleingedrucktes

      Impressum


      Herausgeber

      Verein SchwindelFREI - Kultur im Tal
      Auen 353
      A-6293 Lanersbach / Tux
      Tel. +43 699 12625058 (Obmann Gerold Wisiol)

      www.schwindelfrei.at
      info@schwindelfrei.at

      Design & Programmierung

      Werbeagentur - die praxis
      Schmiedwiese 173
      A-6290 Mayrhofen
      Tel. +43 (0)5285/62000

      www.diepraxis.cc
      office@diepraxis.cc


      Bildnachweis

      Verein SchwindelFREI - Kultur im Tal

      Icons

      Font Awesome by Dave Gandy - http://fontawesome.io


      Haftungshinweis

      Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Die hier veröffentlichten Daten sind urheberrechtlich geschützt. Es wird keine Haftung für Fehler im Text und fehlerhafte Verlinkungen übernommen. Anzeigen auf fremden Internetsites sowie Reproduktion ist ohne schriftliche Genehmigung untersagt.

      Online Streitbeilegung

      Plattform zur Online-Streitbeilegung der Europäischen Kommission:
      http://ec.europa.eu/consumers/odr/

      Wichtiges zur Website

      Datenschutzbestimmungen


      Allgemeine Datenschutzerklärung
      Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von Daten gemäß der nachfolgenden Beschreibung einverstanden. Unsere Website kann grundsätzlich ohne Registrierung besucht werden. Dabei werden Daten wie beispielsweise aufgerufene Seiten bzw. Namen der abgerufenen Datei, Datum und Uhrzeit zu statistischen Zwecken auf dem Server gespeichert, ohne dass diese Daten unmittelbar auf Ihre Person bezogen werden. Personenbezogene Daten, insbesondere Name, Adresse oder E-Mail-Adresse werden soweit möglich auf freiwilliger Basis erhoben. Ohne Ihre Einwilligung erfolgt keine Weitergabe der Daten an Dritte.

      Datenschutzerklärung für Cookies
      Unsere Website verwendet Cookies. Das sind kleine Textdateien, die es möglich machen, auf dem Endgerät des Nutzers spezifische, auf den Nutzer bezogene Informationen zu speichern, während er die Website nutzt. Cookies ermöglichen es, insbesondere Nutzungshäufigkeit und Nutzeranzahl der Seiten zu ermitteln, Verhaltensweisen der Seitennutzung zu analysieren, aber auch unser Angebot kundenfreundlicher zu gestalten. Cookies bleiben über das Ende einer Browser-Sitzung gespeichert und können bei einem erneuten Seitenbesuch wieder aufgerufen werden. Wenn Sie das nicht wünschen, sollten Sie Ihren Internetbrowser so einstellen, dass er die Annahme von Cookies verweigert.

      Datenschutzerklärung für Google Analytics
      Unsere Website verwendet Google Analytics, einen Webanalysedienst von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Zur Deaktivierung von Google Analytiscs stellt Google unter http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de ein Browser-Plug-In zur Verfügung. Google Analytics verwendet Cookies. Das sind kleine Textdateien, die es möglich machen, auf dem Endgerät des Nutzers spezifische, auf den Nutzer bezogene Informationen zu speichern. Diese ermöglichen eine Analyse der Nutzung unseres Websitangebotes durch Google. Die durch den Cookie erfassten Informationen über die Nutzung unserer Seiten (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Wir weisen darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten. Ist die Anonymisierung aktiv, kürzt Google IP-Adressen innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum, weswegen keine Rückschlüsse auf Ihre Identität möglich sind. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Google beachtet die Datenschutzbestimmungen des „US-Safe-Harbor“-Abkommens und ist beim „Safe Harbor“-Programm des US-Handelsministeriums registriert und nutzt die gesammelten Informationen, um die Nutzung unserer Websites auszuwerten, Berichte für uns diesbezüglich zu verfassen und andere diesbezügliche Dienstleistungen an uns zu erbringen. Mehr erfahren Sie unter http://www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html.

      Datenschutzerklärung für Google +1
      Unsere Website verwendet Social-Media-Funktionen von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Bei Aufruf unserer Seiten mit Google-Plug-Ins wird eine Verbindung zwischen Ihrem Browser und den Servern von Google aufgebaut. Dabei werden bereits Daten an Google übertragen. Besitzen Sie einen Google-Account, können diese Daten damit verknüpft werden. Wenn Sie keine Zuordnung dieser Daten zu Ihrem Google-Account wünschen, loggen Sie sich bitte vor dem Besuch unserer Seite bei Google aus. Interaktionen, insbesondere das Nutzen einer Kommentarfunktion oder das Anklicken eines „+1“- oder „Teilen“-Buttons werden ebenfalls an Google weitergegeben. Mehr erfahren Sie unter http://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

      Datenschutzerklärung für Facebook
      Unsere Website verwendet Funktionen von Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA . Bei Aufruf unserer Seiten mit Facebook-Plug-Ins wird eine Verbindung zwischen Ihrem Browser und den Servern von Facebook aufgebaut. Dabei werden bereits Daten an Facebook übertragen. Besitzen Sie einen Facebook-Account, können diese Daten damit verknüpft werden. Wenn Sie keine Zuordnung dieser Daten zu Ihrem Facebook-Account wünschen, loggen Sie sich bitte vor dem Besuch unserer Seite bei Facebook aus. Interaktionen, insbesondere das Nutzen einer Kommentarfunktion oder das Anklicken eines „Like“- oder „Teilen“-Buttons werden ebenfalls an Facebook weitergegeben. Mehr erfahren Sie unter https://de-de.facebook.com/about/privacy.

      Datenschutzerklärung für Twitter
      Unsere Website verwendet Funktionen von Twitter, Inc., 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA. Bei Aufruf unserer Seiten mit Twitter-Plug-Ins wird eine Verbindung zwischen Ihrem Browser und den Servern von Twitter aufgebaut. Dabei werden bereits Daten an Twitter übertragen. Besitzen Sie einen Twitter-Account, können diese Daten damit verknüpft werden. Wenn Sie keine Zuordnung dieser Daten zu Ihrem Twitter-Account wünschen, loggen Sie sich bitte vor dem Besuch unserer Seite bei Twitter aus. Interaktionen, insbesondere das Anklicken eines „Re-Tweet“-Buttons werden ebenfalls an Twitter weitergegeben. Mehr erfahren Sie unter https://twitter.com/privacy.

      Quelle: Muster-Datenschutzerklärung von anwalt.de